Sulpitius  Severus
M44286 Sulpitius Severus: De vita et obitu S. Martini episcopi Turonensis. [Venedig(?): Aldus Manutius(?), nach 1500(?)]. 
Anm. BSB-Ink: „Der Sulpitius-Text ist kein selbständiger Druck, sondern ein Abschnitt im 2. Teil der Poetae christiani veteres“ = EDIT16 CNCE 21739, 36115, 36122, Venedig: Aldus Manutius, 1501–1504.
HC 15168. Ce³ S-832. IBEPostinc 246. IGI V S. 124. BSB-Ink (P-651). Marston: New Haven S. 72. ISTC is00832000.
Ferrara BCom. Köln UStB
. Los Angeles UCaliforniaL. Madrid BN. Maredsous Benedikt (Bl. 1 u. 53-72 fehlen). München SB
. New Haven UL. Sevilla BU. Udine BCom. Valencia BU.
Gesamtüberlieferung: 10 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
M44287 Sulpitius Severus: De vita et obitu S. Martini episcopi Turonensis. [Deventer: Jakob von Breda, nach 1500(?)]. 
C 3893. 5685. ILC A98. Hermans: Zwolle 184. BMC IX 90.IA 48195. Hartig: Paderborn 621. ISTC is00831920.
Durham UL. London BL
, MiddleTemple. Marburg UB. München UB
(def.). New Haven UL. Paderborn AkadB.
Gesamtüberlieferung: 7 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
M44289 Sulpitius Severus: De vita et obitu S. Martini episcopi Turonensis. [Zwolle: Peter van Os, um 1480]. 
Reproduktionen: Utrecht BU (IISTC).
C 5684. CA 1541a. ILC 2057. Hermans: Zwolle 28. IDL 4248. ISTC is00831900.
Brussel BR
. Leiden BU. Utrecht BU
.
Gesamtüberlieferung: 3 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
M44290 Sulpitius Severus: De vita et obitu S. Martini episcopi Turonensis, deutsch. [Marienthal: Fratres vitae communis, um 1475]. 
Anm. Vgl. Verf.Lex.² VI 157–158. Die beiden dort genannten Hss. sind aus dem 16. Jh.
CR 3894. Borchling-Claussen 7. Schüling 873. ISTC is00831800.
Bamberg Sem. Basel UB. Giessen UB. Hamburg *SUB†. Metz BMun.
Gesamtüberlieferung: 5 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendruckehttps://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/SULPSEV.htm • Letzte Änderung: 2012-04-17