Steinhöwel, Heinrich
Verf.Lex.² IX 258–278. Zur hsl. Überlieferung vgl. den Handschriftencensus [10.XII.2010].
M43855 Steinhöwel, Heinrich: Ordnung der Pestilenz. [Strassburg: Heinrich Eggestein(?)], 1474. 
Vorlage: Nachtr (Beschreibung).
Anm. 1. Vgl. Ohly in Gutenberg-Jahrbuch 1962 S. 122–135.
Anm. 2. Beschreibung in MRFH (m. Teildigitalisat) [24.VII.2013].
Reproduktionen: Berlin SB (Digitalisat).
Nachtr 335. Schr 5313. VB 1135.5. ISTC is00762900.
Berlin *SB. Karlsruhe LB
.
Gesamtüberlieferung: 2 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
M43856 Steinhöwel, Heinrich: Ordnung der Pestilenz, niederdeutsch. Braunschweig: [Hans Dorn], 15.IX.1506. 
VD16 S 8813. Borchling-Claussen 407.
Wolfenbüttel HerzogAugustB (Fragm. 4 Bl.).
Gesamtüberlieferung: 1 Exemplar/Fragment in öffentlichen Einrichtungen.
M43857 Steinhöwel, Heinrich: Ordnung der Pestilenz. [Nürnberg: Drucker der Rochuslegende (H 13928), um 1482]. 
Anm. Beschreibung in MRFH [15.VIII.2013].
Reproduktionen: München SB (Digitalisat).
H 15055. Schr 5314. BSB-Ink S-571. Borm: IG 2519. ISTC is00764500.
München SB
(2 Ex.). Regensburg SB
. Wolfenbüttel HerzogAugustB
.
Gesamtüberlieferung: 4 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
M43858 Steinhöwel, Heinrich: Ordnung der Pestilenz. Ulm: Konrad Dinckmut, [um 1482]. 
Vorlage: Nachtr (Beschreibung).
Anm. Beschreibung in MRFH [19.X.2012].
Reproduktionen: Res.Publ. Unit 15. Boston (Mass.) CountwayLMed (Digitalisat).
H 15057. Nachtr 336. Klebs 933.5. Amelung: Frühdruck 95. Ce³ S-764. IBP 5102. VB 2660.3. Pr 2560A. BMC II 533. Walsh: Harvard 916. ISTC is00764000.
Berlin *SB. Bethesda NLMed
. Boston (Mass.) CountwayLMed. Braunschweig Sem
. Gniezno ArchErzbisch (Fragm.). Jena ULB
. Kraków Akad
(Fragm. 1 Bl.). London BL
, CSurgeon
. Stuttgart LB
. Ulm *StB
(Bl. 1 u. 14–17 fehlen). Washington (D.C.) LC.
Gesamtüberlieferung: 12 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
M43861 Steinhöwel, Heinrich: Ordnung der Pestilenz. Ulm: Konrad Dinckmut, 1482. 
H 15059.
M43862 Steinhöwel, Heinrich: Ordnung der Pestilenz. [Ulm: Johann Zainer d.Ä.]. 
Anm. 1. Beschreibung in MRFH (m. Teildigitalisat) [30.VIII.2013].
Anm. 2. Reiss & Sohn (Königstein) Auktion 141 (2011) Nr 1488. — Jonathan A. Hill (New York) Kat. 220 (2017) Nr 93.
H 15056. Klebs 933.3. Ce³ S-763. Hubay: Augsburg 1938. Mead 1528. Schlechter-Ries 1670. ISTC is00763000.
Augsburg SStB
. Heidelberg UB
. München SB
(Fragm. Bl. 1). Nürnberg StB
. San Marino (Calif.) HuntingtonL
(Bl. 33 fehlt).
Gesamtüberlieferung: 5 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
M43865 Steinhöwel, Heinrich: Ordnung der Pestilenz. Ulm: Johann Zainer d.Ä., 11.I.1473. 
Faks. Die ersten gedruckten Pestschriften. München 1926.
Reproduktionen: Res.Publ. Unit 15. Augsburg SStB (Digitalisat). München SB (Digitalisat).
H 13737. 15058. Schr 5312. Schramm V Abb. 1. 2. Wegener: Zainer 32. VB 2581. BSB-Ink S-570. Pr 2492. BMC II 520.IA 9103. Hubay: Augsburg 1937. ISTC is00762800.
Augsburg SStB
(def.). Bamberg Sem. Basel UB. Berlin *SB. London BL
. München SB
. Nürnberg GermanNM. Stuttgart LB
(2 Ex.). Würzburg UB
.
Gesamtüberlieferung: 10 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendruckehttps://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/STEIHEI.htm • Letzte Änderung: 2012-04-17