1036810N Friedrich III., Römischer Kaiser: Ausschreiben an alle Stände des Reiches, besonders die norddeutschen Hansestädte, zum Ausgang des Rechtsstreits zwischen dem Meister des Deutschen Ordens, Johann Freitag, und der Stadt Riga. Köln, 12.XI.1488. [Lübeck: Matthäus Brandis], nicht vor 12.XI.1488. 
1 Bl. eins. bedr. 292? × 211? mm. 60 Z. Typ. 2:98G. Init. i.
Z. 1 [¹]ijr friderich von gots gnaden Romiſſcher keyſer zu allen zceyten merer des Reichs zu Hungern Dalmaciē Croaciē ꝛc. kuk  Herzcog zu Oſterreich zu Steir zu kernidten … Z. 9 … der Erwerdig Johann freytag Meiſter deutſſch oꝛdens in lifflandt vnſer lieber andechtiger hat widder Burgermeiſter Rat vnndt gancz gemeind der Statt Rigen vnndt ir anhennger vnndt zugewannten dieſer ſachen.… Z. 46 … Daran thut ir vnnſer ernſtliche meynunghe Geben zu Collen mit vnſem keiſerlichem anhangendem inſigel beſigelt. Am  zwelfften thage des Monets Nouembꝛis. nach criſti gepurt vierzceenhundert vnnd im achtundachzcigſte vnſer Reiche des Romiſchen im neuwnundvierztigſten des keiſertumbs im ſibenvnnddꝛeiſſigſte vnnd des hungriſſchen im dꝛeiſſigſte iaren  Ad mandatum domini Imperatoꝛis  Auſchultata Et collacionata eſt hec ps copia Et cōcoꝛdat de verbo ad verbum cum ſuo vero oꝛiginali quod Ego  (H¹)iir werth gebodē allen vnde itlikē koꝛfoꝛſten foꝛſtē herē ⁊c. geiſtlik vnd wertlik boꝛgermeiſtern  rede v gemeynden der Stede bouē geroꝛdt. … Z. 57 … dem onengenantē  heren Meiſter van lyflanth vnde ſeine oꝛden gheledenen ſchaden fullenkomelick wo bouen beſtē meth  iſt aflegghen vnde wedderkerē by voꝛmidinghe keiſerliker vnde des Rikes ſwarer vngnade vnde ſtraffe  Alle wo bouengeroꝛdt iſt 
Vorlage: GW-Manuskript.
Anm. Neu, bei Altmann nicht nachgewiesen.
ISTC if00318850.
Schwerin LArch
(2 Ex.).
Gesamtüberlieferung: 2 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendruckehttps://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/GW1036810N.htm • Letzte Änderung: 2009