03240 Bannholtzer, Valentinus: Salve Regina, deutsch. [Strassburg: Johann Grüninger, um 1500] [vielmehr um 1508]. 
1 Bl. eins. bedr. 367 × 263 mm. 3 u. 4 Sp. 48 Z. Typ. 5*:93G, 8:81G, 28:146G. 1 Metalls.
Z. 1 Der Junckfrowen marie vnd můter gottes ein früntlichen grů zu lob vnd er im ſalue gedütſch.  Darunter: Metallschnitt. Sp. 1 Z. 2 Salue regina miſericoꝛie.  Got grie dich der barmhertzigkeit  Ein kinigin in ewikeit  Maria aller welt ein freydt  Din hilff vnd troſt ſy mir bereidt  … Sp. 2 Z 31 Got mye Wegwyſer  Valentinus Bannholtzer.  … Endet Sp. 4 Z 46 So mich bezwingt der bitter dot  Durch den der v gottlicher art.  Uon dir got menſch geboꝛen wart 
Anm. Zur Typenbestimmung vgl. Schanze in Einblattdrucke des 15. u. 16. Jhs. Nr 12. Zum Inhalt vgl. Berliner Repertorium [ID 10495] [24.IX.2020]. Verf.Lex.² I 600–601.
Reproduktionen: München SB (Digitalisat).
GW 11576. Einbl 405. VE15 B-12. Schreiber: Handb. 1152. Schramm XX Abb. 1021. BSB-Ink B-34. ISTC ib00050500.
München *SB
.  — Ehem. H. Holtrop (Paris).
Gesamtüberlieferung: 1 Exemplar/Fragment in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendruckehttps://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/GW03240.htm • Letzte Änderung: 2008-12-08