Erklärung
Erklärung. Gemeine Erklärung des Ablasses des seligen gnadenreichen Jahres
Erklärung. Kurze verständliche Erklärung des heiligen Ablasses für Beschirmung des christlichen Glaubens
Erklärung über den Almanach
09379 Erklärung der 12 Artikel des christlichen Glaubens. Wirklicher Verf.: Johannes von Marienwerder. Übers. Jakob Lantzenberger. Ulm: Konrad Dinckmut, 21.VIII.1485. 
162 Bl. [4]a–t⁸v⁶. Gez. [4]Das.j.Blat.–Das.clix.Blat [m. Fehler]. 1, Tab. 2 Sp. 35 Z. Typ. 2:109G. Init. a. Rubr. α. 12 Hlzs. KolTit.
Bl. 1a leer. Bl. 1b ⁌ In diſem bůch findet der andechtig menſch ein gar nutzper-liche materi. die ym wol dienet zů dem hail ſeiner ſele. Wann  da iſt begriffen ein lobliche andechtige vnd kunſtreiche erkler-ung der zwlff artickel des criſtenlichen glaubens. mit ſchnen  fragen vnd leren. als der ſleiſſig leſer wol erkunden mag.  α [³]Btgterei von wann-en ſie entſpꝛing. in dem  erſten artickel X  … Endet Bl. 4bβ Z. 35 Züge iungſtē gerichts vij O  Bl. 5a m. Sign. aj u. Blz. Das  .j. Blat. (I)R liebhaber des heiligen glaubens ſind  wachen in eüwerem gebet das ir in den  nottürfftigen ſachen des glaubens mit  der hilff gottes durchleüchtet werdent  … Sign. b menſchen manigerlei folck vnd zungen in einen gelauben der  … Endet Bl. 162a m. Blz. Das  .clix. Blat. Z. 14 … Vnd  nach diſem armen leben gelait werde zů der poꝛten vnd geſtat  des himeliſchen vatterlands. Amen.  Erklerung der zwlff Artickel des Criſtenlichen gelaubens.  mit nutzperlichen fragen. wol dienend einem yeglichen men-ſchen zů ſeinem ſelligen heile. Selligklichen vollendet zů Vlm.  durch Cůnraden Dinckmůt. In dem iare als man zalt von der  gebůrt vnſers herren Iheſu Criſti. Tauſent fierhundert vnd  im fünffundachtzigiſten. An dem ainundtzweintzigiſten tage  des Augſten. Deo Gꝛatias.  Bl. 162b leer.
Anm. 1. Zum wirklichen Verfasser vgl. Breitenbruch, Bernd: Fabri, das Ulmer Dominikanerkloster und der Buchdruck. In: Die Welt des Frater Felix Fabri. Hrsg. Folker Reichert u. Alexander Rosenstock. Weißenhorn 2018 S. 89–112, hier S. 107: „Die Schrift galt bis vor kurzem noch als anonym … Die einzige Handschrift von 1432 liegt in der Universitäts- und Landesbibliothek Innsbruck unter der Signatur Cod. 132 Bl. 1ra–177rb. In Teil 2 des Katalogs ihrer Handschriften hat Walter Neuhauser sie als Übersetzung der ‘Expositio symboli’ des ostpreußischen Geistlichen Johannes von Marienwerder durch den Hilfsgeistlichen Jakob Lantzenberger in Hall in Tirol identifiziert.“ Zur Hs. vgl. den Handschriftencensus [11.II.2019]. Christine Brandauer: ‘Die Artikel des heiligen christlichen Glaubens’ in der Übersetzung des Jakob Lantzenperger (1432). Edition, Glossar und Untersuchungen. Diss. (masch.) Innsbruck 2008.
Anm. 2. Reiss & Sohn (Königstein) Auktion 160 (2013) Nr 3597 m. Prov. Amsterdam BPhilHermet.
H 6667. 6668. Schr 4106. Schramm VI Abb. 110–121. CBB 1419. Ce³ E-102. Gspan-Badalić 262. IBP 5858. VB 2648. BSB-Ink E-88. Pr 2566. BMC II 534.IB 9348. Bod-inc E-026. Hubay: Augsburg 767. Hummel-Wilhelmi 228. Kat. Bibl. Schäfer 125. Madsen 1508. Ohly-Sack 1100. Schlechter-Ries 1225. Sheehan: Vaticana E-27. ISTC ie00102000.
Alba Julia Batthyan. Amsterdam ehem. BPhilHermet
. Augsburg SStB (def.). Berlin *KunstB, Kupferstichkab, *SB. Boston (Mass.) PL. Brussel BR. Città del Vaticano BVat
. Colmar BVille. Einsiedeln Benedikt. Frankfurt (Main) UB. Göttingen *SUB. Graz *UB (def.), ZBFranzisk. Halle ULB (def.). Hartford TrinityC. Heidelberg *UB
(def.). Hilversum LibernaColl
. Innsbruck ULB. København *KglB. Ljubljana NUKn. London BL
. Luzern Kapuz, ZB. Mainz GutenbergM (def.). München *SB
, *UB
. New York *MorganL, PL. Nürnberg GermanNM (2 Ex., 1. Ex. def.). Oxford Bodl. Paris BN, EcBeauxArts. Praha NKn. Rottenburg Sem
. Sankt Paul Benedikt. San Marino (Calif.) *HuntingtonL. Schwaz Franzisk
. Stuttgart *LB
. Tübingen *UB
. Überlingen LeopoldSophieB
(def.). Ulm StB
(2 Ex.). Washington (D.C.) LC. Wien Albert?, NB
, UB
. Wrocław BU (Bl. 26, 28, 33, 41). Zagreb Metropol.  — Ehem. Schäfer (Schweinfurt).
Gesamtüberlieferung: 51 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendrucke • © 1978 Anton Hiersemann, Stuttgart • https://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/ERKLARU.htm • Letzte Änderung: 2013-12-03