Beichtbüchlein
Übersicht
3769–3776
3777–378210N
03769 Beichtbüchlein. [Mainz: Peter Schöffer, um 1469]. 
14 Bl. [a⁸b⁶]. 30 Z. Typ. 3:91G. Vereinzelt Min. f. Init.
Anm. Zu GW 3769–3776 vgl. Verf.Lex.² I 681–682. Zur hsl. Überlieferung vgl. den Handschriftencensus [9.X.2013].
Reproduktionen: Res.Publ. Unit 1.
Nachtr 42. ISTC ib00296780.
Aschaffenburg StiftB.
Gesamtüberlieferung: 1 Exemplar/Fragment in öffentlichen Einrichtungen.
03770 Beichtbüchlein. [Augsburg: Anton Sorg], 1483. 
28 Bl. [ab⁸cd⁶]. 23 Z. Typ. 4:109G. Init. a, c, k. Rubr. γ. 1 Hlzs.
Reproduktionen: München SB (Digitalisat).
H 2740. Schr 3416. Schramm IV Abb. 2258a. BSB-Ink B-260. ISTC ib00296800.
Innsbruck Kapuz (def.). München SB
.
Gesamtüberlieferung: 2 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
03771 Beichtbüchlein. Augsburg: Johann Schobser, 24.XII.1483. 
24 Bl. [a–c⁸]. 26 Z. Typ. 1:109G, 2:140G. Init. k. Rubr. β, γ.
Reproduktionen: Stuttgart LB (Digitalisat).
BSB-Ink B-260.050. ISTC ib00296810.
München SB (def.). Stuttgart LB
(def.).
Gesamtüberlieferung: 2 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
03772 Beichtbüchlein. Augsburg: Johann Bämler, 30.I.1488. 
40 Bl. [a–e⁸]. 21 Z. Typ. 6*:96G. Init. o, y. Rubr. α. 3 Hlzs.
Schr 3419. Hubay: Augsburg 316. ISTC ib00296820.
Augsburg SStB.
Gesamtüberlieferung: 1 Exemplar/Fragment in öffentlichen Einrichtungen.
17 Bl. [a⁵b–d]. 29 Z. Typ. 1:95G. 1 Hlzs.
C 937. Nachtr 43. Schr 3420. ISTC ib00296830.
Bamberg SB. Leipzig BuchM (def.).
Gesamtüberlieferung: 2 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
03774 Beichtbüchlein. [Ulm: Johann Zainer d.Ä., um 1490]. 
48 Bl. [a]b–f⁸. 19 Z. Typ. 11:93G. 1 Hlzs.
H 2739. C 936. Schr 3417. 3418. ISTC ib00296840.
Nürnberg StB
.
Gesamtüberlieferung: 1 Exemplar/Fragment in öffentlichen Einrichtungen.
03775 Beichtbüchlein. Augsburg: Johann Schobser, 7.I.1491. 
24 Bl. a–c⁸. 26 Z. Typ. 1:109G. Init. e. Rubr. α.
Schr 3421. Hubay: Augsburg 317. ISTC ib00296850.
Augsburg SStB.
Gesamtüberlieferung: 1 Exemplar/Fragment in öffentlichen Einrichtungen.
03776 Beichtbüchlein. Augsburg: Johann Schaur, 10.III.[14]92. 
44 Bl. [a]b–e⁸f. 20 Z. Typ. 2*:97G. Init. l. Rubr. β. 2 Hlzs.
Reproduktionen: München SB (Digitalisat).
H 2741. Schr 3422. BSB-Ink B-261. ISTC ib00296860.
München SB
.
Gesamtüberlieferung: 1 Exemplar/Fragment in öffentlichen Einrichtungen.
03777 Beichtbüchlein. [Basel: Martin Flach, um 1473/75]. 
12 Bl. [ab⁶]. 24 Z. Typ. 1:117G.
Reproduktionen: Stuttgart LB (Digitalisat).
ISTC ib00296790.
Stuttgart LB
.
Gesamtüberlieferung: 1 Exemplar/Fragment in öffentlichen Einrichtungen.
03778 Beichtbüchlein, niederdeutsch. [Magdeburg: Albert Ravenstein und Joachim Westval, um 1483/84]. 
8 Bl. [a⁸]. 21 Z. Typ. 1:92G. Rubr. α.
Bl. 1 unbekannt. Bl.2a ſchrifte by ſick to dragēde. dit is  al iegen dat erſte bod.  ⁌ Dat ander bod. du ſchalt nicht ſweren efte den namen godes  voꝛ … Endet Bl. 8a Z. 9 ⁌ Der hillige oꝛde de tyt vnde dʼ  tal der ſunde. de hillige ſtede. dat  older de voꝛberadinghe. de we-tenheyt. de ſtat. de ſake der ſun-de.  ⁌ Hie is vollenbꝛacht  de bicht to dude.  Bl. 8b leer.
Vorlage: Wolfenbüttel HerzogAugustB (Mikrofilm).
Borm: IG 377. ISTC ib00296900.
Wolfenbüttel *HerzogAugustB
(Bl. 1 fehlt.).
Gesamtüberlieferung: 1 Exemplar/Fragment in öffentlichen Einrichtungen.
03779 Beichtbüchlein, niederdeutsch. [Magdeburg: Simon Koch, um 1489/91]. 
10 Bl. a⁶b. 29–30 Z. Typ. 4:97G(3). Rubr. α. 1 Hlzs.
Tit. ⁌ Eyne ſchone geyſtlike lere v vnderwijſinge van  der bychte. Wo eyn mynſche bychten ſchal. Ock  wo he ſine penitentie holden v gode offeren ſchal  Hlzs.  Bl. 1b ⁌ Eyne lere wo de mynſſche ſyne penitentie  gode offerren v beruwen ſchal  ⁌ Mynſſche du ſchalt wetten/ dat de penitētie de  wy entvangen vā dē preſtere/ nicht genoch en ys  … Sign. b ⁌ Van den .vij. dötſunden.  … Endet Bl. 10b Z. 23 … De pyne der hel/len. De glorie v vroude des hēmels. 
Vorlage: Berlin SB (Original). Limburg BischB (1 Foto).
Anm. Ex. Limburg Sammelband mit Suckow: Koch 25, M43998. Suckow: Koch 21, GW03779. GW04506.
Reproduktionen: Berlin SB (Digitalisat).
Borchling-Claussen 161. Schr 3424. Schramm XII Abb. 405. Suckow: Koch 21. VB 1495. Zedler: Nassau 118. ISTC ib00296910.
Berlin *SB (Bl. 1 fehlt). Limburg *BischB
(Bl. 4 fehlt).
Gesamtüberlieferung: 2 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
64 Bl. a–h⁸. Gez. [8].I.–lvj. 30–33 Z. Typ. 7:150G, 8:94G. Init. e, f. Meist KolTit.
H 2742. 2743. VB 1203.5. BSB-Ink B-262. Juntke: MarienB 74. Schlechter-Ries 234. 235. ISTC ib00296870.
Berlin *SB†. Darmstadt ULB
. Halle MarienB
. Heidelberg StArch
(2 Ex.), UB
. München SB
(4 Ex.). Rastatt Gy
. Stuttgart LB
. Würzburg Franzisk. Zwickau RatsSchB (2 Ex., 1. Ex. def.).
Gesamtüberlieferung: 15 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
03781 Beichtbüchlein. [Leipzig: Konrad Kachelofen, um 1495]. 
12 Bl. AB⁶. 30–33 Z. Typ. 3*:91G. Rubr. ε. 1 Hlzs.
Anm. Vgl. Alltag und Frömmigkeit am Vorabend der Reformation in Mitteldeutschland. Katalog zur Ausstellung „Umsonst ist der Tod“. Hrsg. Hartmut Kühne, Enno Bünz u. Thomas T. Müller. Petersberg 2013 S. 80–81 Nr 1.5.2.
Reproduktionen: Berlin SB (Digitalisat).
H 2744. Nachtr 44. Schr 3423. VB 1247. ISTC ib00296880.
Berlin *SB
. Zwickau RatsSchB.
Gesamtüberlieferung: 2 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
0378120N Beichtbüchlein. [Leipzig]: Konrad Kachelofen, [um 1495]. 
12 Bl. AB⁶. 30–33 Z. Rubr. 1 Hlzs.
Tit. Dyſz iſt eyne ſchone vnnd fruchtbare beichte  wie ſich eyn iglich criſten menſch ſeiner ſunde  erclagen ſzal noch ordenung der funff ſynne  Eyn gefurt durch die ſiben todt ſunden.  Bl. 1b Hlzs.  Bl. 2a [³]N dem namen gotes amē Czu ſeligkeyt der  ſelen v tzu gotis ere mit gotlicher hulffe wil  ich machen v ſetzen v ſchreibē eine gruntliche v rechtfertige beichte … Sign. b vnd boſze beiſpil vngehorſa. torſtickeit vorſchmenis  … Endet Bl. 12a Z. 27 … Der du mit dem  vater vnd mit dem heiligen geyſt lebeſt vnd regireſt  yn der ewigkeit der ewigkeit Amen.  Hie endet ſich die deutzſche beichte. Ge-druckt durch Cunradū Racheloffen  Bl. 12b leer.
Vorlage: Schüling.
Schüling 153. ISTC ib00296885.
Giessen UB
.
Gesamtüberlieferung: 1 Exemplar/Fragment in öffentlichen Einrichtungen.
12 Bl. AB⁶. 31–33 Z. Typ. 5:91G. Rubr. ζ. 1 Hlzs.
Reproduktionen: Darmstadt ULB (Digitalisat).
ISTC ib00296890.
Coburg LB (def.). Darmstadt ULB
. Goslar K.
Gesamtüberlieferung: 3 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
0378210N Beichtbüchlein. [Leipzig: Melchior Lotter, um 1500]. 
[18] Bl. A–C⁶+?. 33 Z. Typ. 5:91G. Rubr. β, ζ. 1 Hlzs.
Tit. Dyſz iſt eyne ſchone vnnd fruchtbare beichte  wie ſich ein iglich criſten menſch ſeiner ſunde  erclagen ſzal noch ordenung der funff ſynne  Eyn gefurt durch die ſiben todt ſunden.  Bl. 1b Hlzs.  Bl. 2a m. Sign. Aii [³]N dem namen gotes amē Czu ſeligkeyt der  ſelen v tzu gotis ere mit gotlicher hulffe wil  ich machen v ſetzen v ſchreibē eine gruntliche v rechtfertige beichte aller ſundē … Sign. b er reicher was wen du oder weiſer was wen du oder  … Bricht ab Bl. 17b Z. 33 Haſtu dem durch got nicht voꝛgeben das er dich be- Bl. 18 fehlt.
Vorlage: GW-Manuskript.
Ehem. Kuchenbuch (Stendal, Bl. [18] fehlt).
Gesamtüberlieferung: 0 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendruckehttps://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/BEICHTB1.htm • Letzte Änderung: 2012-02-14