12661 Historia. Mélusine, deutsch. Übers. u. Bearb. Thüring von Ringoltingen. [Strassburg: Heinrich Knoblochtzer, um 1481/83]. 
64 Bl. a–h⁸. 33–40 Z. Typ. 3:96G. Init. a, e, k, n(Leiste), x, z. Vereinzelt Min., einmal Maj. f. Init. 67 Hlzs.
Bl. 1 leer. Bl. 2a m. Sign. a2. (in Leiste) (D¹⁰)I owenturlich bůch beweyſet wie von einer  frouwen genant Meluſina die ein merfeye vnd  dar zů ein geboꝛne Kūngin. vnd vff dem berg.  Awelon kommen was. … Bl. 2b Z. 14 Wye herr Iohannes vō Poꝛtenach ſeinem cappolon befalch diſes bůch  in Frantzoſchiſcher ſprach zů machen.  Hlzs.  Bl. 3a m. Sign. a.3. (E)S iſt geweſen voꝛ zeytten … Sign. b (D)O nū dyſer graffe alſo beſtet was. do koment dye  … Endet Bl. 63b Z. 23 … von dem nabel hin ab ein groſſer  langer wurm Hie mit nymbt das bůch ein end. das got vns allen ſeinen  heiligen ſegen ſend. Amen.  Bl. 64 leer.
Vorlage: Berlin SB (Original). Strasbourg BNU (Einzelfotos).
Reproduktionen: Res.Publ. Unit 46. Stuttgart LB (Digitalisat).
Gotzkowsky B 8.8. Schr 4632. Schramm XIX Abb. 135. 302–368. Schorbach 18. CRF XIII 1582. VB 2224. Pr 375. BMC I 91.IB 1095. ISTC im00478500.
Aarau KantB (Bl. 63 u. 64 fehlen). Berlin *KunstB, *SB (Bl. 1, 15 u. 64 fehlen). Karlsruhe *LB. London BL. Strasbourg BNU. Stuttgart *LB.
Gesamtüberlieferung: 7 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendrucke • © 2008 Anton Hiersemann, Stuttgart • http://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/GW12661.htm • Letzte Änderung: 2011-10-11