12186 Heldenbuch. Augsburg: Johann Schönsperger, 24.III.1491. 
212 Bl. a⁸b–vw–zA–L⁶. 2 Sp. 42 Z. Typ. 2:96G, 3:140G. Init. k, l. Rubr. β. 229 Hlzs., dar. zahlr. Wdh.
Bl. 1 leer(?). Bl. 2a m. Sign. .a.ij Hye fahet an der helden bůch. daz man nēnet dē Wolfdieterich. … Bl. 3aα m. Sign. .a.iij Hye bittet keyſer Otnit die ſeinen. Im in treüen zů raten wie er nach eren weyben ſl-le.  Hlzs.  (E)In bůch daz ward ſich  fundē … Sign. b Es iſt on alle moſſe  … Endet Bl. 212aα Z. 33 … vnd  warnet alle die in den berge gan  wllen.  β ⁌ Hie endet ſich der helden bū-ch. Das iſt getruckt vnd volen-det durch Hannſen Schnſper-ger in der keyſerlichen vnnd kü-nigklichen ſtatt Augſpurg. Am  doꝛnſtag voꝛ dem palm tag. Als  man zalt nach criſti geburt tau-ſent. vierhundert. vnd in dem einundneüczigiſten jar.  Bl. 212b leer.
Vorlage: München SB (Mikrofilm).
Reproduktionen: Res.Publ. Unit 46. München SB (Digitalisat).
H 8420. Schr 4197. BSB-Ink H-40. Bod-inc H-008. ISTC ih00013450.
München SB (Bl. 1 fehlt). Oxford Bodl (Fragm.). Praha NKn (Fragm. Bl. h3b/h4a, Probedruck oder Korrekturabzug?).
Gesamtüberlieferung: 3 Exemplare/Fragmente in öffentlichen Einrichtungen.
Gesamtkatalog der Wiegendrucke • © 2000 Anton Hiersemann, Stuttgart • http://gesamtkatalogderwiegendrucke.de/docs/GW12186.htm • Letzte Änderung: 2011-12-14